von Oliver Wagner am 1. März 2013

Zufällig bin neulich über einige Videos des Youtube Channels von TOKYOGASTRONOMY gestolpert – und bin seit dem vollkommen begeistert von den vielen, wunderbaren Videos, in denen oft komplexeste Gerichte entwickelt werden und in ihrer Vorstellung dabei ganz ohne ein gesprochenes Wort oder jedweden Text auskommen. Extrem kontemplativ und absolut empfehlenswert, vielleicht auch etwas verrückt…

Soweit ich das recherchieren konnte, stammen die Videos von Seiji Yamamoto aus dem Nihonryori Ryugin, aktuell geführt auf Platz 28 der S. Pelleggrino Liste.

Keine weiteren Beiträge