von Elena Walker am 7. Mai 2018

Miso ist in aller Munde! Die würzige Paste hat es aus der japanischen Küche bis in Kochtöpfe auf der ganzen Welt geschafft und eröffnet seitdem gänzlich neue Geschmackshorizonte. Was man alles mit Miso machen kann und wieso sich nicht nur herzhafte Speisen mit der herrlichen Würze vertragen, das verrät Claudia Zaltenbach in ihrem ersten und bereits prämierten Kochbuch.

Ihre Entdeckungen von nahen und fernen Ländern, Leuten und Rezepten teilt Claudia Zaltenbach seit vielen Jahren auf ihrem mehrfach ausgezeichneten Food- und Reiseblog “Dinner um Acht”. Auf ihren kulinarischen Trips hat die Bloggerin Miso ganz neu für sich entdeckt und überrascht festgestellt, wie vielfältig die Paste sein kann: Tomatensuppe mit Miso? Brownies mit Miso? Eigentlich gibt es nichts, was mit ein bisschen Miso nicht noch besser würde! In ihrem ersten Buch gibt sie ihm deshalb nun die Bühne, die es verdient.

Die Rezepte von Claudia Zaltenbach bieten beste Cross-Over-Küche mit Einflüssen aus der Karibik, dem Norden, dem Mittelmeerraum, aber auch traditionell Vertrauten und selbstverständlich auch Eindrücke aus der asiatischen Küche, dem Ursprung der Miso-Paste. Mit den vielseitigen Kreationen schafft die Bloggerin es zu beweisen, welches geschmackliche Potenzial in den unterschiedlichen Miso-Varianten steckt. Neben ihren eigenen Kreationen umfasst das Kochbuch von Claudia Zaltenbach auch Interviews und großartige Gastrezepte von Tanja Grandits, Lucki Maurer, Tohru Nakamura und Kudo Chiori. Ultimativer Umami-Geschmack garantiert!

Um alles über die Herstellung von Miso zu erfahren, ist Claudia Zaltenbach an die Produktionsstätten gereist und mit vielen spannenden Informationen zurückgenommen, die sie nun in spannenden Reiseberichten und raffinierten Rezepten in “Miso” teilt. Wer die Paste selbst herstellen möchte, wird hier ebenfalls fündig: Obwohl Miso aus Asien stammt, wird es nicht nur in Japan und Korea hergestellt, sondern auch in der heimischen Küche.

“Miso” ist ein gelungenes Buch-Debüt, das vom Gourmet Award 2018 bereits zum Bestens Buch in Deutschland in der Kategorie “Japan” und als “Das beste Kochbuch zu einem Produkt 2017” vom Food-Blog Kaisergranat ausgezeichnet wurde.

419yjSVirtL

Miso: Rezepte – Kultur – Menschen

Das wichtige Grundlagenwerk rund um Rezepte, Kultur und Menschen. Mit viel Leidenschaft erzählt. Großartig!

Gebundene Ausgabe: 216 Seiten
Verlag: Hädecke (09. Oktober 2017)

Preis: € 29,00

Jetzt bei Amazon bestellen
Miso: Rezepte - Kultur - Menschen
84%Gesamtpunktzahl
Inhalt90%
Konzept85%
Design80%
Fotos80%
Praktikabilität85%
Leser Bewertung 8 Stimmen
64%
Keine weiteren Beiträge