von Oliver Wagner am 15. Mai 2017

Das amerikanische Restaurant-Bewertungsportal Opinionated About Dining (OAD), für das ich seit einigen Jahren gelegentlich auch als Juror aktiv bin, hat die Ergebnisse seiner Umfrage zu den einhundert+ besten Restaurants in Europa veröffentlicht.

Als eine der wichtigsten Referenzen für Restaurant-Rankings weltweit, wählt OAD zum zweiten Mal in Folge das Pariser L’Arpège auf den Spitzenplatz. Schon 2016 überzeugte der umtriebige französische Küchenchef Alain Passards mit seiner visionären Küche, die vor allem produktorientierte Gemüsekreationen zelebriert.

„Der Grund für den erneuten Erfolg ist vor allem der gleichermaßen moderne wie zeitlose Küchenstil. Kein anderer Küchenchef beherrscht es wie Alain Passard derart perfekt, beste Lebensmittel durch die passende Zubereitungsart auf eine höhere Ebene zu bringen“, heißt es in der Begründung zum Ranking.

Als bestes Restaurant im deutschsprachigen Raum sichert sich Andreas Caminadas Schloss Schauenstein im schweizerischen Graubünden Platz zwei der Bestenliste. Das höchstplatzierte Restaurant aus deutscher Sicht ist das Vendôme in Bergisch-Gladbach auf Rang 16, Christian Bau landet mit dem Schloss Berg auf Platz 17, das Gästehaus Klaus Erfort auf Platz 22, das La Vie auf Platz 23, Tim Raue auf der 32, Sven Elverfeld mit dem Aqua auf 33 und Kevin Fehling auf Rang 68,  Christian Jürgens Überfahrt auf 98, das Lorenz Adlon mit Hendrik Otto auf der 99,  Peter Maria Schnurr mit dem Falco auf der 117, das Facil auf 144, horvath auf der 151, Reinstoff auf 158 und das Atelier von Jan Hartwig auf Platz 177.

Die besten Restaurants in Europa 2017

PlatzRestaurantChefOrtLand
1Schloss SchauensteinAndreas CaminadaFürstenauSchweiz
2FävikenMagnus NilssonJärpenSchweden
3EtxebarriVictor ArguinzonizAxpe-MarzanaSpanien
4L’ArpègeAlain PassardParisFrankreich
5AzurmendiEneko AtxaLarrabetzuSpanien
6Chambre SéparéeKobe DesremaultsGentBelgium
7De LibrijeJonnie BoerZwolleNiederlande
8Restaurant FrantzénBjörn FrantzénStockholmSchweden
9Restaurant Quique DacostaQuique DacostaDéniaSpanien
10Le CalandreMassimiliano AlajmoRubanoItalien
11Hertog JanGert De MangeleerZedelgemBelgien
12DisfrutarOriol Castro, Eduard Xatruch, Mateu CasañasBarcelonaSpanien
13GeraniumRasmus KofoedKopenhagenDänemark
14La MarineAlexander CouillonNoirmoutierFrankreich
15Osteria FrancescanaMassimo BotturaModenaItalien
16Schloss BergChristian BauPerlDeutschland
17Hiša FrankoAna RošKobaridSlowenien
18MaaemoEsben Holmboe BangOsloNorwegen
19AstrancePascal BarbotParisFrankreich
20Flocons de SelEmmanuel RenautMegèveFrankreich
21Lido 84Riccardo CamaniniGardone RivieraItalien
22El Celler de Can RocaJoan RocaGironaSpanien
23Kadeau Bornholm (meals on the island of Bornholm)Nikolai Nørregaard BornholmDänemark
24La VieThomas BühnerOsnabrückDeutschland
25AponienteÁngel LeónEl Puerto Sta MaríaSpanien
27Sant PauCarme RuscalledaSant Pol de MarSpanien
26Gästehaus Klaus ErfortKlaus ErfortSaarbrückenDeutschland
28Ca l’EnricJordi JuncáOlotSpanien
29Daniel BerlinDaniel BerlinSkåne TranåsSchweden
30RealeNiko RomitoCastel di SangroItalien
31VendômeJoachim WisslerBergisch GladbachDeutschland
32Piazza DuomoEnrico CrippaAlbaItalien
33DiverxoDavid MuñozMadridSpanien
34Fat DuckHeston BlumenthalBrayUnited Kingdom
35L’Air du TempsSang-Hoon DegeimbreÉghezéeBelgien
36Hof van ClevePeter GoosensKruishoutemBelgien
37Henne Kirkeby KroPaul CunninghamHenneDänemark
38LedoyenYanick AllénoParisFrankreich
39TicketsAlbert AdriàBarcelonaSpanien
40AquaSven ElverfeldWolfsburgDeutschland
41AOCSøren SelinKopenhagenDänemark
42OaxenMagnus EkStockholmSchweden
43Els CasalsOriol RoviraSagàsSpanien
44Enigma ConceptOliver PeñaBarcelonaSpain
45The Table by Kevin FehlingKevin FehlingHamburgDeutschland
46KoksPoul Andrias ZiskaFaroe Islands
47LumeLuigi TaglientiMailandItalien
48SteirereckHeinz ReitbauerWienÖsterreich
49Martín BerasateguiMartín BerasateguiLasarteSpanien
50The LedburyBrett GrahamLondonUnited Kingdom

Die Plätze 51 bis 200 finden sich in dieser Übersicht

Opinionated About Dining

OAD wurde 2003 von dem gebürtigen New Yorker Steve Plotnicki ins Leben gerufen. Der anfängliche Blog entwickelte sich zum Forum für kulinarischen Erfahrungsaustausch zwischen Food-Enthusiasten und mündete in einer weltweiten Restaurant-Bewertungsumfrage, die die Meinungen von mehr als 5000 registrierten Restaurantgästen und Food-Bloggern wiedergibt. OAD ist die einzige Umfrage ihrer Art, die durch einen eigens entwickelten Algorithmus auch die persönliche Erfahrung des jeweiligen Voters miteinbezieht. Auf der Grundlage dieser Faktoren und der Auswertung von rund 150.000 eingesendeten Restaurantbewertungen entstehen so verschiedene welt- und landesweite Bestenlisten.

Keine weiteren Beiträge