von Oliver Wagner am 5. Juni 2018

Das Restaurant-Bewertungsportal Opinionated About Dining (OAD) hat die Ergebnisse seiner diesjährigen Bewertungsumfrage unter weltweit mehr als 5000 registrierten Restaurantgästen und Food-Bloggern zu den „Top 100+ European Restaurants 2018“ veröffentlicht. Als eine der international relevanten Quellen für Restaurant-Rankings wählt die OAD-Community das Schloss Schauenstein von Andreas Caminada im schweizerischen Fürstenau auf Platz 1 der aktuellen Europaliste. „2003 eröffnete der damals gerade 25-jährige Küchenchef sein Restaurant in Fürstenau, der offiziell kleinsten Stadt der Welt. In nur sieben Jahren kochte sich Andreas Caminada in seinem wunderschönen Restaurant am Fuße der Schweizer Alpen an die Weltspitze und überzeugt seither mit filigranen, zeitlosen Kreationen, deren Perfektion und Handwerk bestechend wie ein Schweizer Uhrwerk sind“, begründete OAD-Herausgeber Steve Plotnicki die Wahl. Mit seinem Team verwandelte der umtriebige Chef das historische Schloss in einen Ort der gelebten Gastlichkeit. Einer der OAD-Voter beschrieb Schloss Schauenstein als “einen der schönsten Orte”, an dem er jemals gegessen hätte.

Platz zwei der Bestenliste geht an das Restaurant “Fäviken” von Magnus Nilsson im schwedischen Järpen, gefolgt von Victor Arguinzonizs Grillrestaurant Etxebarri im Baskenland auf Platz drei. Alain Passards Restaurant “L’Arpege”, dass zuvor zwei Jahre in Folge den ersten Platz hielt, findet sich 2018 auf Rang vier. Die Bekanntgabe der aktuellen Europaliste wurde im Beisein von 200 Gästen, darunter viele der platzierten Chefs, Journalisten und weitgereiste Foodies, in der geschichtsträchtigen „Great Hall” von Sir Christopher Wrens ikonischem Royal Hospital Chelsea in London zelebriert. “Was mich an der 2018er Liste besonders freut, ist die große Anzahl an neuen Restaurants, die in diesem Jahr ihr Debüt feiern – darunter das „Chambre Séparée“ der Belgiers Kobe Desramaults und Björn Frantzén’s Restaurant „Frantzén“ in Stockholm, die es direkt in die Top10 geschafft haben“, so Steve Plotnicki und verrät weiter: „Zudem haben unsere Voter junge, spannende Restaurants in Deutschland und Österreich für sich entdeckt, darunter das „Ernst“ in Berlin, das „Sosein“ in Heroldsberg und das „Intense“ in Kallstadt oder das Tian in Wien und die „Saziani Stub’n“ im österreichischen Straden.“

Die Mitglieder der weltweiten OAD-Community wählten Restaurants aus insgesamt 16 Ländern in die erweiterte Top100+, die in Summe 200 Platzierungen aufweist. Während Gourmetadressen in Spanien und Frankreich dominieren, schafften auch 17 Restaurants in Deutschland, acht in Österreich und drei in der Schweiz den Sprung ins Ranking.

Die besten Restaurants in Europa 2018

PlatzRestaurantChefOrtLand
1Andreas Caminada - Schloss SchauensteinAndreas CaminadaFürstenauSwitzerland
2FävikenMagnus NilssonJärpenSchweden
3EtxebarriVictor ArguinzonizAxpe-MarzanaSpanien
4L’Arpège Alain PassardParisFrankreich
5AzurmendiEneko AtxaLarrabetzu Spain
6Chambre SéparéeKobe DesremaultsGentBelgium
7De LibrijeJonnie BoerZwolleNetherlands
8Restaurant FrantzénBjörn FrantzénStockholmSweden
9Restaurant Quique DacostaQuique DacostaDéniaSpanien
10Le CalandreMassimiliano AlajmoRubanoItalien
11Hertog JanGert De MangeleerZedelgem Belgium
12DisfrutarOriol Castro, Eduard Xatruch, Mateu CasañasBarcelona Spanien
13GeraniumRasmus KofoedCopenhagenDenmark
14La MarineAlexander CouillonNoirmoutierFrankreich
15Osteria FrancescanaMassimo BotturaModenaItalien
16Schloss BergChristian BauPerlDeutschland
17Hiša FrankoAna RošKobarid Slovenia
18MaaemoEsben Holmboe BangOsloNorwegen
19AstrancePascal BarbotContemporary Frankreich
20Flocons de SelEmmanuel RenautMegèveFrankreich
21Lido 84Riccardo CamaniniGardone Riviera Italien
22El Celler de Can RocaJoan Roca GironaSpanien
23Kadeau Bornholm (meals on the island of Bornholm)Nikolai NørregaardBornholmDenmark
24La VieThomas BühnerOsnabrückDeutschland
25AponienteÁngel LeónEl Puerto Sta MaríaSpanien
26Gaestehaus Klaus ErfortKlaus ErfortSaarbrückenDeutschland
27Sant PauCarme RuscalledaSant Pol de MarSpanien
28Ca l’EnricJordi JuncáOlotSpanien
29Daniel BerlinDaniel BerlinSkåne TranåsSweden
30RealeNiko RomitoCastel di SangroItalien
31VendômeJoachim WisslerBergisch GladbachDeutschland
32Piazza DuomoEnrico CrippaAlbaItalien
33DiverxoDavid MuñozMadridSpanien
34Fat DuckHeston BlumenthalBrayUnited Kingdom
35L’Air du TempsSang-Hoon DegeimbreÉghezéeBelgien
36Hof van ClevePeter GoosensKruishoutemBelgien
37Henne Kirkeby KroPaul CunninghamHenneDänemark
38LedoyenYanick AllénoParisFrankreich
39TicketsAlbert AdriàBarcelonaSpanien
40AquaSven ElverfeldWolfsburgDeutschland
41AOCSøren SelinKopenhagenDänemark
42OaxenMagnus EkStockholmSweden
43Els CasalsOriol RoviraSagàsSpanien
44Enigma ConceptOliver PeñaBarcelonaSpanien
45The Table by Kevin FehlingKevin FehlingHamburgDeutschland
46KoksPoul Andrias ZiskaFaroe Islands
47LumeLuigi TaglientiMailandItalien
48SteirereckHeinz ReitbauerWienÖsterreich
49Martín BerasateguiMartín BerasateguiLasarteSpanien
50The LedburyBrett GrahamLondonUnited Kingdom

Die Plätze 51 bis 200 finden sich in dieser Übersicht

Opinionated About Dining

OAD wurde 2004 von dem gebürtigen New Yorker Steve Plotnicki ins Leben gerufen. Der anfängliche Blog entwickelte sich zum Forum für kulinarischen Erfahrungsaustausch mündete in einer weltweiten Restaurant-Bewertungsumfrage, die die Meinungen von mehr als 5000 registrierten Restaurantgästen und Food-Bloggern wiedergibt.

Keine weiteren Beiträge