Als ich meinen Pizzastein für den Beefer ausgepackt habe, hielt ich das offen gesagt für Quatsch. Warum soll man alles Grillen wollen? Und erst recht Pizza. Die Neugier obsiegte, ich habe es probiert – und tatsächlich ist das mittlerweile meine absolute Lieblingsvariante, wenn es um eine schnelle, dünne und knusprige Pizza geht. Bei „meinem“ Teig reduziere ich die Hefemenge auf wenige Gram und gebe dem Teig dafür deutlich mehr Zeit.

PIZZATEIG

  • 400 g Weizenmehl (Type 550)
  • 100 g feiner Hartweizengrieß
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 1⁄2 Würfel frische Hefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • Weizenmehl zum Bearbeiten

Mehl und Hartweizengrieß mit 1 kräftigen Prise Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und zugießen. Alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts oder mit den Händen in ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem sauberen Küchenhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig sich sichtbar vergrößert hat.

Anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Den Teig ausrollen und Stücke auf die passende Größe des Beefer-Pizzasteins zuschneiden. Mit vorbereiteten Zutaten nach Wunsch belegen.

Den Schieber mit einer Mehl- Grießmischung bestreuen, dann gleiten die Pizzen leichter herunter.

beefer

Der Original Beefer One Gasgrill

Das Original. Für perfektes Grillen mit 800 Grad. Jetzt inkl. Grillrost mit passendem Griff, Gastronormschale und Beefer Grillhandschuh. Der Steak-Grill aus hochwertigem Edelstahl.

Bei Amazon bestellen

SCHNELLE TOMATENSAUCE

  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 5 getrocknete Soft-Tomaten
  • 1 Dose stückige Tomaten (425 g)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 gehäufter TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Knoblauch schälen und zusammen mit den getrock- neten Tomaten klein schneiden. Beides mit den restlichen Zutaten pürieren, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

PIZZA IM BEEFER BACKEN

Den Beefer mit dem Pizzastein auf mittlerer Einschubhöhe auf volle Leistung vorheizen. Dann die Einschubhöhe sowie die Leistung auf die niedrigste Stufe reduzieren. Den Pizzateig mit dem Schieber auf den heißen Stein geben und ca. 60 Sekunden beefen. Wenn der Pizzastein zu sehr abkühlt, nochmals aufheizen.

Dieses Rezept für den Beefer ist im Buch Der Beefer 800 Grad – Perfektion für Steaks & Co erschienen. Mit freundlicher Genehmigung von Tre Torri darf ich es Euch hier zur Verfügung stellen. Vielen Dank!

71X+0qcynYL

Der Beefer
800 Grad – Perfektion für Steaks & Co.

208 Seiten, Tre Torri. Erhältlich natürlich auch im Tre Torri Online-Shop
Erschienen am 27. Mai 2016
Preis: € 39,90

Bei Amazon bestellen
Keine weiteren Beiträge