Gewinne jetzt hier eines von drei exklusiven VIP Paketen für jeweils zwei Personen zu den beiden Veranstaltungen Patissier und Koch des Jahres am 11. und 12. Juni 2017 in der Elbarkaden Lounge der Hamburger HafenCity.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss Du nur das folgende Formular ausfüllen. Und etwas Glück haben…

Koch des Jahres

Das vierte Vorfinale in Hamburg 

Beim vierten und letzten Vorfinale des renommierten Live-Wettbewerbs nehmen wir euch mit auf eine Reise durch die kulinarische Welt der professionellen Gastronomie. Anker werfen wir in der Hamburger HafenCity und haben ein bombastisches Rahmenprogramm weltweiter Trends mit an Bord. Neben den sechs zukunftsträchtigen Kandidaten, die sich aus über 100 Bewerbungen für das Halbfinale qualifiziert haben, treten drei Weltstarköche auf die Bühne.

Den Auftakt macht Lokalmatador Thomas Macyszyn, der eine authentische Fisch- und Seafoodküche seines Boathouse in Hamburg Eppendorf präsentiert. Noch mehr Meeresgenuss haben die beiden spanischen Sterneköche Raúl Resino (Restaurante Raúl Resino*, Castellón) und Juan Carlos Padrón (El Rincon de Juan Carlos*, Teneriffa) im Gepäck und segeln mit euch zunächst an die valenzianische Mittelmeerküste und dann weiter zu den kanarischen Inseln des Atlantiks.

Der Fokus der #hafenedition ist demnach den kulinarischen Innovationen und Inspirationen der Meeresküche gewidmet und verspricht eine spannende Auseinandersetzung mit der Frage, wie man auf der hohen See der kontemporären Spitzengastronomie punktet: Die hohen Ansprüche des Gasts verschmelzen zunehmend mit dem Wunsch nach einem legeren und hippen Ambiente und darüber hinaus ist das Thema der Nachhaltigkeit mittlerweile von keinem erfolgreichen Restaurantkonzept mehr wegzudenken.

Juroren der Koch des Jahres #hafenedition

  • José Carlos Capel – Gastrokritiker und Initiator der Madrid Fusion, Madrid
  • Miguel Contreras -Küchenchef TÜV Rheinland, Köln
  • Wolfgang Faßbender – Gastrokritiker, Zürich
  • Sebastian Frank – Horvath**, Berlin
  • Thomas Macyszyn – Boathouse, Hamburg
  • Dieter Müller – Dreisternekochlegende, Präsident des Wettbewerbs, MS Europa
  • Juan Carlos Padrón – El Rincón de Juan Carlos*, Santiago de Teide, Teneriffa
  • Raúl Resino – Restaurante Raúl Resino*, Castellón
  • Dirk Rogge – Unilever Food Solutions, Heilbronn
  • Julia Pérez Lozano – Food Journalistin und Initiatorin der Madrid Fusion, Madrid
  • Cornelius Speinle – The Fontenay, Hamburg (ab Herbst 2017)
  • Christian Sturm-Willms – YUNICO*, Bonn

 

Patissier des Jahres

Der Balanceakt zwischen Trendsetting und gutem Geschmack

Bei Patissier des Jahres macht Konditorenweltmeister Bernd Siefert (Cafe Siefert, Michelstadt) den Auftakt auf der Show-Bühne und verrät Geheimnisse der traditionell deutschen und dennoch innovativen Zuckerbäckerei. Von dort aus geht die Reise weiter nach Osten: Koch des Jahres 2013, Christian Sturm- Willms (YUNICO*, Bonn), entführt in die euroasiatische Fusionsküche der Patisserie und lässt sich dabei von der Ausnahmeschokolade Valrhona inspirieren. Am Nachmittag tritt der gebürtige Hamburger Starpatissier Andy Vorbusch (The Dolder Grand, Zürich) auf die Bühne und wird zuletzt von Jonathan Padrón abgelöst, der die fantasievolle Patisserie des El Rincón de Juan Carlos auf Teneriffa präsentiert. Trotz der Vielfalt ihrer Stilrichtungen sind sich die Patissier des Jahres Stars in einem Punkt einig: ohne das klassische Handwerk in Perfektion zu beherrschen, führen moderne Techniken nur zu Spielerei und leeren Aromenkonstrukten. Das Motto der #hafenedition befasst sich demnach mit dem Balanceakt, mit der sich die kontemporäre Patisserie konfrontiert sieht: Wie kann man sich mit neuen Trends über die Reling hinauslehnen, ohne dabei herunterzufallen? Cornelius Speinle wird auch an diesem süßen Tag einen Workshop zur sensorischen Sterneküche anbieten und zeigt, wie mit dem Einsatz von Rama Cremefine Schlagcreme sinnesbetörende Desserts hergestellt werden können.

Juroren der Patissier des Jahres #hafenedition

  • José Carlos Capel – Gastrokritiker und Initiator der Madrid Fusion, Madrid
  • Marco D’Andrea – Hamburg
  • Miguel Contreras – Küchenchef TÜV Rheinland, Köln
  • Marcus Hannig – Langnese Deutschland, Hamburg
  • Dennis Ilies – The Table***, Hamburg
  • Patrick Lorenz – Dawn Foods Germany, Darmstadt
  • Matthias Mittermeier – Pfersich Trendforum, Neu-Ulm
  • Jonathan Padrón – El Rincón de Juan Carlos*, Santiago de Teide, Teneriffa
  • Julia Pérez Lozano – Food Journalistin und Initiatorin der Madrid Fusion, Madrid
  • Andy Vorbusch, The Dolder Grand, Zürich
  • Christian Sturm-Willms – YUNICO*, Bonn
Keine weiteren Beiträge