Katharina Seiser: Immer schon vegan
64%Gesamtpunktzahl
Inhalt71%
Konzept80%
Design65%
Fotos60%
Praktikabilität44%

Katharina Seiser ist nicht nur eine geschätzte Journalistin und erfahrene Kulinarikerin sondern auch eine mutige Frau. Anfang letzten Jahres schwor sie all den geliebten Köstlichkeiten für einige Wochen ab und wagte den Selbstversuch: Wie schmeckt vegan? Viel interessanter dabei noch: Wie schmeckt vegan, wenn man auf all die Ersatz- und Austauschprodukte verzichtet, die mich auch immer wieder sehr verwirren und irritieren.

Letztlich entstand aus dieser dreiwöchigen Phase nicht nur ein ausführlicher Zeitungsartikel, es entstand auch die Webseite zum Tierfreitag. Ein Projekt, das einmal in der Woche ein Sammlung veganer Rezepte von zahlreichen Foodbloggern aggregiert. Mittlerweile knapp 500.

Vor allem entstand in dieser Zeit aber die Idee zu einem neuen Kochbuch, Katharinas sechstem, übrigens. Einem Kochbuch das ursprüngliche vegane Gerichte in den Mittelpunkt stellt. Die Spannweite reicht dabei von der heimischen österreichischen Küche über den Libanon, die Türkei, Italien, Frankreich und natürlich Asien. Gerichte, die traditionell immer schon vegan und ohne bearbeitete Lebensmittel zubereitet wurden und nicht aufgrund aktueller Moden verändert und für den Zeitgeist neu komponiert wurden.


Gerichte, wie zum Beispiel der Marillenröster mit Estragon:

Marillenroester

Marillenroester | Foto © Vanessa Maas/ Brandstätter

Rezept für Marillenroester

Die rund 70 Rezepte sind (wie schon bei Österreich Vegetarisch, Deutschland vegetarisch und Italien vegetarisch) aufgeteilt nach den fünf Jahreszeiten Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter und Jederzeit. Dem durchaus analytischen Ansatz, mit dem Katharina Seiser sich dem Thema widmete, sind die elf Geschmacks-Porträts geschuldet, die eine kurz Einführung in die Sensorik und Komposition geben.

Ein spanender Titel der auch dem Nicht-Vegetarier (und -Veganer) einen guten Überblick über das große Spektrum der pflanzlichen Ernährung bietet. Und viele gute Tipps, falls die veganen Freunde doch spontan zum Dinner kommen.

Authentisch (und ausschließlich bei Tageslicht) fotografiert von Vanessa Maas und schlicht und schön (gelb) gestaltet von Miriam Strobach.



Katharina Seiser: Immer schon vegan
176 Seiten, Brandstätter Verlag
Erschienen am 22.Januar 2015
Preis: € 25.-


Keine weiteren Beiträge